02.01.21 – Brand – Rauchentwicklung im Freien

Um 13.07 Uhr wurden wir zu einer Rauchentwicklung im Freien oberhalb des Tiefenellerer Berges alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das es sich um ein unbeaufsichtigtes Feuer handelt. Es brannte nasses Stroh. Durch die mitalarmierte Feuerwehr Tiefenellern wurden wir informiert, das die Einsatzstelle sich nach Herzogenreuth befand.
Das Feuer wurde von den Kameraden Litzendorf mit dem HLF 20 vom Tank gelöscht. Wir konnten um 14.05 Uhr wieder einrücken.

Bild von der Feuerwehr Tiefenellern!
 
Logo
"