THL – 08.03.2011 – Verkehsabsicherung Faschingsumzug

Am 08.03.11 wurden wir seitens unserer Patenwehr aus Geisfeld gebeten, die Verkehrsabsicherung an Ihrem Faschingsumzug mit zu übernehmen.

Somit trafen sich 8 Aktive unserer Wehr um 13.00 Uhr. Am Gerätehaus Geisfeld wurden wir eingewiesen. Wir stellten Absperrrungen in der Litzendorfer Straße und an der Kreuzung Geisfeld-Bamberg nach Roßdorf auf. Die restliche Mannschaft verteilte sich an Kreuzungen oder begleitete den Umzug um 14.00 Uhr als Absicherung !

Um 15.30 Uhr war der Faschingsumzug beendet und wir halfen den Kameraden aus Geisfeld die Absperrungen wieder aufzuräumen.

Um ca. 17.00 Uhr rückten wir wieder in unsere Gerätehaus in Melkendorf ein!

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.