THL – 15.05.2011 – Absperrmaßnahmen Radrennen Litzendorf

Am Sonntag 15.05.2011 mußten wir beim Radrennen in der Gemeinde Litzendorf bei den Absperrmaßnahmen mit tätig werden.

Um 10.00 Uhr startete das Rennen vom Gelände des ASV Naisa Richtung Geisfeld. Hier lag unsere Aufgabe die Staatsstraße beim Einbiegen des Starterfeldes von ca. 600 Montainbikefahren zu sperren um die Sicherheit  zu gewährleisten. Nachdem das beeindruckende Feld die Staatsstraße verlassen hatte, konnten wir diese wieder frei geben.

Ab 11.30 Uhr wurde diese dann sporatisch für den Verkehr gesperrt wenn Teilnehmer die zweite Runde absolvierten und wieder diesen Kreuzungsbereich überquerten.

Die Maßnahme endete um ca. 14. 00 Uhr und wir rückten um 15.00 Uhr wieder ins Gerätehaus ein.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.