29.10.18 – THL – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Um 5.43 Uhr wurden wir nach Leesten alarmiert. Zwei PKW´s  waren verunfallt. Eine Person war im Fahrzeug eingeschlossen, die andere im Fahrzeug eingeklemmt. Zusammen mit der Feuerwehr Litzendorf und Leesten wurde die Verletzten befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Zeitgleich wurde die Straße gesperrt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Gegen 8.00 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken. Mit vor Ort: Polizei, Zwei Notärzte, Zwei Rettungswagen, Einsatzleiter Rettungsdienst, KBM und KBI

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.