21.09.19 – Brand – Rauch aus Scheune

Um 14.11 Uhr wurden wir zusammen mit einer Anzahl von Wehren und den Einsatzkräften der örtlichen Einsatzleitung nach Zeegendorf alarmiert. Eine Person hatte schwarzen Rauch aus einer Scheune gesehen. 11 Minuten nach Alarmierung waren wir an der Einsatzstelle. Schnell wurde klar, dass es sich um kein Schadensfeuer handelte und wir konnten um 15.02 Uhr wieder ins Gerätehaus einrücken. Entstehungsbrände gerade in landwirtschaftlichen Anwesen müssen schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden um einen Großschaden zu verhindern. Deshalb fahren wir auch mal gerne zu sogenannten Täuschungsalarmen. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.