26.10.19 – Leistungsprüfung Wasser

Zusammen mit den Feuerwehren Lohndorf und Tiefenellern legten wir die Leistungsprüfung Wasser in Lohndorf ab. Drei Gruppen stellten sich der Herausforderung. Die Gruppen wurden bewusst von allen beteiligten Wehren gemischt um die Zusammenarbeit weiter zu fördern.

Sehr erfreulich war, dass eine komplette neue Gruppe das Bronzeabzeichen absolvierte. Darunter auch drei Feuerwehrjugendliche aus Melkendorf.

Nach der erfolgreich abgelegten Prüfung gab es ein leckeres Essen im Gerätehaus Lohndorf. Hier ein großes Dankeschön an die Kameraden aus Lohndorf für die tolle Organisation. Auch ein Dankeschön gilt Gruppenführer Sebastian Steinmetz, der die Organisation von Melkendorfer Seite übernahm.
Mit anwesend bei der Prüfung waren die jeweiligen Kommandanten, Vorstände, sowie Kreisbrandmeister Winkler, Kreisbrandinspektor Düthorn und Bürgermeister Möhrlein.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.