23.05.20 – Brand – Rauch aus Wald

Um 20:41 Uhr wurden wir alarmiert. Jemand hatte von Litzendorf kommend Rauch aufsteigen sehen.
Nach Regenfall lagen kleine Wolken tief im Wald. Durch die Abendrotsonne sah es aus, als würde Rauch im Wald aufsteigen. Nach Erkundung konnten wir wieder einrücken. Auch wenn das eine Fehlfahrt war, so rücken wir gerne einmal umsonst aus. Das ist uns lieber, als mit einem größeren Waldbrand zu kämpfen nur weil keiner beim Entstehungsbrand angerufen hat.
Auch ist es sehr wichtig direkt bei der 112 anzurufen und nicht bei Kameraden der Feuerwehr. Dies würde im Ernstfalle die Alarmierung sehr verzögern und den Schaden ausweiten. Keiner wird bestraft wenn er bei der 112 mal umsonst anruft. Verfolgt werden nur böwillige, also bewusst und wissentlich falsche Meldungen.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.