Archiv für die Kategorie ‘Aktivitäten’

21.07.21 – Übung – „Basics“

„Nach Corona sind mal wieder die Feuerwehrgrundtätigkeiten zur Übung dran!“ meinte unser Kommandant. Deshalb wurde in der Juliübung verschiedene Grundtätigkeiten der Feuerwehr beübt. Zu diesem Anlass hatten wir die Patenwehr aus Geisfeld eingeladen. In einem angenommenen Szenario mit verrauchtem, überschwemmten Keller wurden beübt:
– Aufbau Wasserversorgung an ein Fahrzeug mit Löschwassertank
– Personensuche mit Wärmebildkamera unter schwerem Atemschutz
– Innenangriff bei Kellerbrand
– Taktische Belüftung von verrauchten Räumen
– Einsatz eines Rauchschutzvorhangs
– Aufbau einer Tauchpumpe
– Einsatz Spineboard und Betreuung einer bewusstlosen Person
Rund 30 Feuerwehrkräfte aus zwei Wehren hatten bei bestem Wetter alle Hände voll zu tun.
Im Anschluss konnten wir wohlverdient ein Brandholzbier und Bratwürste vom Grill genießen. Eine gelungene Übung bei der alle Spaß hatten und der mit toller Kameradschaft ausgeklungen ist.
Vielen Dank an den SC Melkendorf für die Bereitstellung der Übungsörtlichkeit und H. Götz unserem Bratwurstgriller!

Diesen Artikel weiterlesen »

Hilfe – bei mir ist ein Wespennest!

Immer wieder erreichen uns Anfragen, ob wir Wespen- oder Hornissennester entfernen könnten.
Wir möchten darauf hinweisen, das die Feuerwehr nur für die Abwehr einer akuten und konkreten Gefahr tätig wird.
Das bedeutet: Nur bei einer akuten Bedrohung in der Wohnung, bei Allergien, etc. dürfen wir das Nest entfernen. Besteht so eine akute Bedrohungslage wählen Sie die 112.

Bei allen anderen Fällen:
Wespen und Hornissen sind streng geschützt und können, falls notwendig von einem Imker umgesiedelt werden. Es gibt im Telefonbuch oder Internet viele Imker die Ihnen helfen. Auch das Landratsamt kann helfen.
Bitte informieren Sie sich:







Diesen Artikel weiterlesen »

12.06.21 – Technischer Dienst

Nachdem vor einer Woche der Dienst nicht erledigt werden konnte, wurde er am 12.6 nachgeholt. Unser hochbetagtes Fahrzeug war nicht angesprungen und musste wieder auf Vordermann gebracht werden. Wir bemühen uns, die Einsatztauglichkeit aufrecht zu erhalten. Jedoch macht das Fahrzeug immer wieder Probleme.
Das Team für die Neubeschaffung des TSF-W arbeitet mit Hochdruck an der Ausschreibung und wir gehen davon aus, das die Unterlagen noch diesen Monat an die Gemeinde gehen.
Im technischen Dienst werden regelmäßig alle Pumpen und Aggregate auf Funktionsfähigkeit geprüft.

Diesen Artikel weiterlesen »

16.05.21 – Onlineübung

Gruppenführer Markus Götz und 2. Kdt Rainer Neundörfer haben im Mai 21 nochmal online die Übung veranstaltet. Dies war wegen der Inzidenz bei 100 noch notwendig. Wir hoffen auf ein live Treffen im Juni.
Thema Halten und Rückhalten. Markus erklärte die Wahl der Festpunkte, zeigte Knöten und Stiche, erörterte wann Halten und Rückhalten gebraucht wird.
Danach folgte die Erklärung der Funktionsweise des Hohlstrahlrohrs und dessen einsatztaktische Vor- und Nachteile.

Diesen Artikel weiterlesen »

17.03.21 – Onlineübung WBK

Lockdownübung im März. Coranabedingt führte unser Gruppenführer Sebastian die Übung zur Wärmebildkamera online durch. Den Teilnehmern wurde live Zuhause eine tolle Schulung mit eindrucksvollen Bildern unserer neuen Wärmebildkamera geboten. Dem Theorieunterricht zum Einsatz des Gerätes folgte noch eine Fragerunde. Etwas ungewohnt ließen sich nach der Übung die Teilnehmer nicht nehmen, auf unsere Mannschaft mal anzustoßen. Wir sagen danke dem Organisator und freuen uns wenn es dann in Kleingruppen demnächst in die Praxis geht.
Eure Feuerwehr Melkendorf!
Wir bleiben fit und geschult für die Sicherheit unserer Bürger!

Diesen Artikel weiterlesen »

25.10.20 – Übungsbetrieb wird ausgesetzt

Wir kommen der aktuellen Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes und den Vorgaben der Kreisfeuerwehrführung nach und müssen leider den Übungs- und Jugendübungsbetrieb aussetzen.
Die zunehmende Zahl der Coronafälle und ein „rote Coronaampel“ hat uns zu diesem Schritt gezwungen.
Wichtig für die Bevölkerung: Wir kommen weiterhin unserer Aufgabenerfüllung zum Schutze der öffentlichen Sicherheit und Ordnung nach!
Wir werden mit angepasster Mannschaftsstärke ausrücken und die im Frühjahr 2020 eingeführten Hygienemaßnahmen weiter ausführen. Bleiben Sie gesund, tragen Sie Maske und schränken Sie Ihre Kontakte ein.

Ihre Feuerwehr Melkendorf

Diesen Artikel weiterlesen »

21.10.2020 – Übung – Gefahrstoffaustritt

In der jährlichen Atemschutzübung wurde diesmal ein Unfall in einer Malerfirma angenommen. Ein Regal war eingestürzt und hat eine Person unter sich begraben. Dabei sind mehrere Eimer mit Lacke und Lösungsmittel ausgelaufen.
Es entstand ein atemwegsreizendes Aersol. Nun gab es für die eingesetzte Gruppe viel zu tun. Mit Preßluftatmer und leichten Chemieschutzanzug wurde die Person befreit. Es galt die Einsatzstelle zu beleuchten, den Brandschutz sicherzustellen und das Ganze abzusichern.
Die Lacke wurden gesichert bzw. abgebunden.
Danke an alle aktiven Mitglieder die diese anstrengende Übung mit Maske und in Gruppenstärke abgearbeitet haben.

Diesen Artikel weiterlesen »

Herbst 2020 – Die Hochzeitsglocken läuten….

Im Herbst 2020 durfte eine Abordnung unserer Wehr zwei Hochzeitspärchen gratulieren!
Am 25. September heiratete standesamtlich unser ehemaliger Jugendwart Sebastian Steinmetz seine Ilona. Die zwei sind immer gern bei der uns gesehen und auch fleißig im Feuerwehrleben dabei. „Steini“ ist fester Bestandteil der aktiven Wehr.



Diesen Artikel weiterlesen »

20.09.20 – Übung – Digitalfunk

Status, Standort senden, Kurzwahl, DMO-TMO, ITSI, Bildschirm drehen, Einzelruf, Repeater setzen, Basisstation, Ersatzakku…..

Der Digitalfunk wirk komplizierter als er ist. In der Monatsübung wurde das Thema Digitalfunk erläutert und behandelt.

Diesen Artikel weiterlesen »

Juli 2020 – Übungen

Auch im Juli 2020 haben wir die Übungen wegen der Coronapandemie gesplittet. Es gab zwei Übungen für die Mannschaft am HLF Litzendorf. Auf dem Plan stand Fahrzeug- und Gerätekunde am Hilfeleistungslöschfahrzeug.
Zudem traf sich die Absturzsicherungsgruppe an zwei Terminen.
Besonders erfreulich ist, das Lisa Winkler wieder mit den Treffen der Jugendfeuerwehr beginnen durfte. Auch hier gab es zwei Übungen. Eine dritte musste kurzfristig wegen einem Brandeinsatz abgesagt werden.

Diesen Artikel weiterlesen »

Juli 2020 – Spende von LIQUI MOLY

LIQUI MOLY unterstützt Rettungsdienst und Feuerwehren in der Coronazeit! Auch wir erhielten verschiedene Pflegematerialien. Vielen Dank für diese Wertschätzung unserer Arbeit!!

Diesen Artikel weiterlesen »

Juni 20 – Übungen in Kleingruppen

Im Rahmen der Wiederaufnahme der Übungen in der Coronapandemie wurden in Staffel- bzw. Gruppengröße mehrere Termine abgearbeitet.
So wurden um Juni beübt:
Treff Atemschutzträger – Ausrüstung und Einsatzvorbereitung
Treff Maschinisten – TFPN 10, Aggregat in Betriebnahme
Treff Mannschaft – neue Motorsäge, Beatmung mit Maske – Infektionsschutz bei Corona und neue Auffangwanne.
Wir haben bewusst das Verhalten bei COVID 19 beübt um vor einer zweiten Welle der Pandemie gewappnet zu sein.

Diesen Artikel weiterlesen »

ab 18.05.20 – Beginn Übungsbetrieb

Nach einer coronabedingten Zwangspause können wir nach Empfehlung des Staatsmininsterium des Inneren unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Übungsbetrieb langsam wieder starten.

Die Kommandantschaft hat einen individuellen Plan entwickelt, bei der in bestimmten Gruppen mit Abstand Übungen abgehalten werden. So wird vorerst nur in Staffel-, dann Gruppen- und nach den Sommerferien in Zugstärke geübt. Die Kameraden und Kameradinnen erhalten eine gesonderte Einladung. Hierzu wird die Teilnahme mittels Kulibri-Abfrage abgeklärt




Diesen Artikel weiterlesen »

April 2020 – Maskenaktion für die Mitglieder

Ab dem 27. April gilt aufgrund der flächendeckenden Coronapandemie eine Maskenpflicht für alle Geschäfte und öffentlicher Nahverkehr.
Der Feuerwehrverein Melkendorf kann seinen aktiven und passiven Mitgliedern eine Maske kostenlos anbieten.


Diesen Artikel weiterlesen »

09.03.20 – Besuch Lebenshilfe Kindergarten Bamberg

Am Montag Vormittag erhielt die Feuerwehr Melkendorf besonderen Besuch. Die Kindergartengruppe der Lebenshilfe Bamberg hatte sich angekündigt. 2. Kdt Rainer Neundörfer, Jürgen Rotschka und Melina Theis erwarteten die jungen Besucher um 9.15 Uhr am Feuerwehrhaus. Unsere Jugendanwärtin Lilly war eine der Betreuerinnen.
Nach Besichtigung der Fahrzeughalle wurde die Einsatzkleidung gezeigt und erklärt. Anschließend ging es auf „Alarmfahrt“ bei der die jungen Gäste (und Betreuerinnen) sichtlich ihre Freude hatten. Nach Eintreffen am Gerätehaus gab es Gelegenheit einen Brand am Kinderübungshaus zu löschen (Danke an die Kameraden aus Litzendorf!!) Natürlich in Helm und Schutzjacke. Nach erfolgreicher Löschübung wurde die Kinder mit Gummibärchen belohnt.
Um 10.30 Uhr verabschiedete sich die Gruppe wieder. Es hat allen Spaß gemacht und die Feuerwehr Melkendorf bedankt sich für den Besuch. Haben wir gerne gemacht.

Der Feuerwehrdienst ist abwechslungsreich und spannend. Welche Facetten es hier gibt, hat dieser Besuch wieder gezeigt. Engagieren Sie sich in Ihrer Ortswehr. Es gibt viel zu tun. Wir freuen uns über aktive Helfer in der Feuerwehr!

Diesen Artikel weiterlesen »

26.01.20 – Neujahrsempfang der Gemeinde

Neujahrsempfang der Gemeinde. Unser Ehrenmitglied Gerhard Pickel wurde mit der Bürgermedaille der Gemeinde Litzendorf ausgezeichnet! In der Lautatio wurde sein Engagement in Melkendorf hervorgehoben. Neben seinen langjährigen Ehrenämtern wie Gründungsmitglied des SC Melkendorf und langjährig in der Vorstandschaft des OGV noch zahlreiche weitere.
Unserer Feuerwehr ist er 1960 beigetreten. 40 Jahre aktiv davon 22 Jahre stellvertretender Kommandant. Er hat uns immer unterstützt und tut das weiterhin. Die Feuerwehr Melkendorf bedankt sich für die Arbeit in unserer Wehr. Unsere Kommandanten waren bei der Verleihung mit anwesend und überbrachten die Glückwünsche vom Feuerwehrverein.

Diesen Artikel weiterlesen »

18.01.20 – Christbaumaktion der Jugend

Erstmalig sammelte die Jugendwehr in Melkendorf die Christbäume im Ort ein. Am Nachmittag gab es am Sportlerheim Bratwürste, Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch. Am warmen Feuer wurde es bei fast trockenem Wetter nie kalt.

Diesen Artikel weiterlesen »

22.10.19 – Übung – Düngemittelbrand

In der Monatsübung Oktober stand das Thema Düngemittelzersetzung nach Wärmebeaufschlagung auf dem Programm. 2. Kdt Neundörfer gab eine kurze Theorieeinleitung. Anschließend wurde eine Düngemittelzersetzung eines losen Düngemittelhaufens beübt. Es musste eine Person unter Preßluftatmer gerettet werden, da nitrose Gase verströmten.
Nach Einrichten des Gefahrenbereichs wurde (virituell) die betroffenen Häuser evakuiert. Hierzu wurde eine Ausbreitungskurve von der Leitstelle zur Hilfe genommen.
Das zersetzte Düngemittel wurde vom restlichen Gefahrgut getrennt und abgelöscht. Das Löschwasser aufgefangen.

Diesen Artikel weiterlesen »

26.10.19 – Rot-Gold-Abzeichen – Leistungsprüfung Wasser

An der gemeinsamen Leistungsprüfung Wasser in Lohndorf konnten drei Kameraden die Endstufe Rot-Gold erreichen.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer langjähriges Engagement.
von Links nach rechts:

Diesen Artikel weiterlesen »

26.10.19 – Leistungsprüfung Wasser

Zusammen mit den Feuerwehren Lohndorf und Tiefenellern legten wir die Leistungsprüfung Wasser in Lohndorf ab. Drei Gruppen stellten sich der Herausforderung. Die Gruppen wurden bewusst von allen beteiligten Wehren gemischt um die Zusammenarbeit weiter zu fördern.

Diesen Artikel weiterlesen »

Externe Lehrgangsbesuche

Durch den Übungsbesuch halten sich die aktiven Feuerwehrler fit für den Einsatz. Um das vorhandene Wissen zu erweitern besuchen, regelmäßig Kameraden und Kameradinnen externe Lehrgänge im Landkreis oder an den Feuerwehrschulen. Als Beispiel dafür hier die Lehrgänge vom Monat Oktober 2019:
– Taktische Ventilation
– Aufbaulehrgang für Gruppenführer
– Flüssiggasschulung
– Schaumtrainer
hier ein paar Impressionen:

Diesen Artikel weiterlesen »

01.09.19 – Übung – Zimmerbrand

Am Sonntag den 1.9. haben wir an der Monatsübung der Feuerwehr Litzendorf teilgenommen. Ein angenommener Schwelbrand im Zimmer mit Rauchentwicklung musste abgearbeitet werden. Wasserversorgung, Innenangriff, taktische Belüftung, Atemschutzüberwachung, Türkennzeichnung, Wärmebildkamera und Kommunikation an der Einsatzstelle. Im Einsatz insgesamt sechs Atemschutzgeräteträger und weitere 12 Kameraden und Kameradinnen die den Einsatz mit abgearbeitet haben. Eine gute Übung die die Komplexität einer Einsatzstelle aufgezeigt hat. Wir scheuen uns nicht, trotz Hitze und Urlaubszeit so eine Lage abzuarbeiten. Eure Feuerwehr. Sinnvolle Freizeitgestaltung.

Diesen Artikel weiterlesen »

27.06.19 – Übung – Waldbrand in Geisfeld

Erstmalig in 2019 nahmen wir an einer Übung in Geisfeld zum Thema Wald- und Flächenbrände teil. Nach einen Theorieteil wurde ein angenommener Waldbodenbrand im Zangenangriff abgearbeitet. Vielen Dank an unseren Patenverein Geisfeld für die Übungsvorbereitung und Durchführung.

Diesen Artikel weiterlesen »

30.05.19 – Festbesuch – Fahrzeugweihe Tiefenellern

Pünktlich um 9.45 Uhr begann unser Besuch bei der Wehr in Tiefenellern mit dem Totengedenken und anschließender Messe mit Fahrzeugweihe. Beim anschließendem Weißwurstessen bereiteten wir uns auf den Festzug vor. Zusammen mit der Jugend und unserer Fahne nahmen wir am Festzug und den folgenden Ehrungen im Festzelt teil. Ein besonderer Tag für die Kameraden und Kameradinnen in Tiefenellern. Waren sie doch so lange ohne Fahrzeug. Allein mit Traktor und Tragkraftspritzenanhänger. Nun endlich das ersehnte Fahrzeug. Wir wünschen immer gute Fahrt. Kommt gut und heil wieder von den Einsätzen zurück.
Aber auch die Feuerwehr Melkendorf hatte etwas zu feiern. Robert Schumann hatte den ersten Nachwuchs bekommen. Hier überreichte Kommandant Dorscht eine Kleinigkeit. 2. Vorstand Theresa Dorscht ließ es sich nicht nehmen ihren Geburtstag mit den Kameraden beim Fest zu feiern.  Danke an die Feuerwehr Tiefenellern für den schönen Kameradschaftstag. Danke auch an Gruppenführer Steinmetz und Theis für das Kehraus in Melkendorf.

Diesen Artikel weiterlesen »

04.05.19 – Florianstag mit Ehrungen

Am 4. Mai 2019 hielten wir unseren ihren Florianstag ab. Erstmalig heuer musste das Zelt wegen des kühlen und nassen Wetters beheizt werden. Um so mehr freute sich die Wehr über ein volles Festzelt. Wir sehen das als Anerkennung unserer Arbeit.

Diesen Artikel weiterlesen »

16.03.19 – Neuwahl der Kommandanten – Danke Guido Theis für 18 Jahre

Guido Theis stellte sich in der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Neuwahl. Er zog Bilanz einer 18 Jahre langen Amtszeit als 1. Kommandant. Sichtlich bewegt schilderte er den Werdegang der Feuerwehr Melkendorf  seit Beginn seiner Amtszeit. Vor allem die Fahrzeugbeschaffung und die dadurch geforderte Ausbildung der Mannschaft waren ein Verdienst von Guido Theis. Atemschutzträger, Absturzsicherung, Löschtaktiken und Verhalten an der Einsatzstelle. Das Ausbildungsangebot wurde breit gefächert.

Diesen Artikel weiterlesen »

unsere letzten Worte in 2018…

Das Jahr 2018 neigt sich zu Ende und wir möchten kurz zurückschauen:

Diesen Artikel weiterlesen »

23.10.18 – Nachtübung

Wie alljährlich hielten wir unsere Nachtübung ab. Ein angenommener Zimmerbrand mit Personen in Gefahr. In der ehemaligen Gaststätte konnte ein Innenangriff mit Preßluftatmern geübt werden. Vielen Dank an unsere Jugend für das spielen der Verletzten und Eingeschlossenen.

Diesen Artikel weiterlesen »

14.10.18 – THL – Absicherung Apfelmarkt

Zusammen mit den Feuerwehren aus Litzendorf, Naisa, Lohndorf und Tiefenellern sicherten wir die Zufahrtswege zum Apfelmarkt in Litzendorf ab. Bei strahlendem Sonnenschein besuchten sehr viele Gäste den Markt.

Diesen Artikel weiterlesen »

21.07.18 – Besuch 140 FF Schammelsdorf

zu Besuch bei den Kameraden der Feuerwehr Schammelsdorf zum 140jährigen Jubiläum. Zwei Kameraden aus Melkendorf sicherten zusammen mit der Feuerwehr Litzendorf den Festmarsch und das Todengedenken ab.
Der Feuerwehr Schammelsdorf alles gute und viel Erfolg in der Zukunft.

Diesen Artikel weiterlesen »

13.02.18 – Teilnahme am Faschingsumzug in Geisfeld

Irgendwann ist immer das erste Mal. Diesmal waren wir mit einem Wagen beim Faschingsumzug in Geisfeld dabei. „Bald ist es soweit!“ Und “ Retten, Bergen, Schützen, Schieben“ sollte auf die dringende Neubeschaffung unseres Löschfahrzeugs hinweisen.

Diesen Artikel weiterlesen »

Übungsplan für 2018

Jahresplan 2018

Diesen Artikel weiterlesen »

16.11.17 – Neue Tragkraftspritze

Die Vorbaupumpe am LF 8 konnte leider nicht mehr wirtschaftlich in Stand gesetzt werden. Deshalb entschloss sich die Gemeinde in Absprache mit der Kommandantschaft eine neue Tragkraftspritze zu beschaffen. Am 16. November war es soweit. In der Monatsübung wurde die Rosenbauer PFPN (portable Feuerwehrpumpe Normaldruck) 10/1000 angeliefert. Um 18.00 Uhr wurden Kommandanten und Maschinisten in die Pumpe eingewiesen. Die Verlastung der Pumpe erforderte eine Umgestaltung der Geräteräume. Letztendlich konnte noch am gleichen Abend die neue Pumpe einsatzbereit auf dem Fahrzeug verlastet werden. Die alte TS 8/8 Pumpe hat starken Öl und Kraftstoffverlust und steht ab sofort nicht mehr als Redundanz zur Verfügung. Die neue Rosenbauer FOX 4 Pumpe wird beim Jugendjubiläum am 7. Juli 2018 geweiht.

Diesen Artikel weiterlesen »

15.11.17 – Änderung der Alarmierung

Die Entwicklung der letzten Jahre macht auch in unserer Gemeinde nicht halt. Die Bereitschaft sich ehrenamtlich zu engagieren sinkt immer mehr. Dies merken Sportvereine, Kulturvereine und eben die Hilfsorganisationen deutlich. Zudem kommt das Problem, dass viele Feuerwehrangehörige beruflich flexibel sein müssen. Schicht- und Wochenendarbeit, sowie überörtliche berufliche Einsätze schränken die Möglichkeiten für den Dienst in der Feuerwehr ein. Jetzt hat es sich die Feuerwehr zur Aufgabe gestellt, die Bürger zu jeder Tages- und Nachtzeit zu helfen. Gerade wochentags und in Urlaubszeiten kann eine Ortswehr das kaum noch bewältigen.
Initiiert durch die Landkreisführung wurde nach langen Vorgesprächen und Planungen eine Zusammenalarmierung von Ortswehren beschlossen. Die Ortswehren bleiben in ihrer Organisation erhalten, jedoch wurde die Alarmierungsplanung geändert. Seit 15.11.17 gibt es nun die Alarmierungsdienststellen „Litzendorf-Melkendorf“ sowie „Pödeldorf-Schammelsdorf“. Alle anderen Ortsteile bleiben unverändert. Des weiteren gab es umfangreiche Änderungen in der Gemeinde Memmelsdorf.
Die Feuerwehr Melkendorf hat sich bereits in den Vormonaten mit den Fahrzeugen und Gerätschaften in Litzendorf beschäftigt. Die Schulungen und Einweisungen laufen parallel weiter. Werden Sie in Ihrer Feuerwehr aktiv! Mit Freude an Technik, Kameradschaft und die Möglichkeit Menschen in Not zu helfen macht das Hobby Feuerwehr eine absolut sinnvolle Freizeitbeschäftigung aus.

Diesen Artikel weiterlesen »

25.10.17 – Nachtübung mit Atemschutz

Die diesjährige Nachtübung wurde nach Schlagwort „im Gebäude – Rauchentwicklung“ ausgerichtet.  Ein abgetrennter Kellerraum einer Scheune wurde mittels Vernebler verqualmt. Unsere neu ausgebildeten Atemschutzträger konnten ihr Wissen vertiefen und weitere Erfahrungen sammeln. Einbezogen war auch: Einsatzstellenbeleuchtung, Verletztenbetreuung, Löschangriff im Keller, Rettung aus schwierigen Lagen.
Übungsbeobachter Rainer Neundörfer gab anschließend ein Feedback anhand der Punkte: taktisches Vorgehen, Kommunikation, Übersicht. Vielen Dank für eine lehrreiche und abwechslungsreiche Übung an das Orgateam Guido Theis, Matthias Dorscht, Markus Behr sowie die Jugendfeuerwehr die gerne gerettet wurde.

Diesen Artikel weiterlesen »

31.8.17 – Fahrzeugreperatur der besonderen Art

Leider müssen wir immer mehr mit Instandhaltung unseren Einsatzfahrzeuges kämpfen. Das hochbetagte Fahrzeug zeigt allerlei Schwächen. Eine Neuanschaffung ist wohl unumgänglich. Zuletzt hatten wir das Problem mit dem Auspuff. Durchgerostet und nicht mehr wieder herzustellen. Schweißarbeiten hatten gerade mal 10 Monate gehalten.
Ein neuer Auspuff musste her. Doch wie? Es gibt keine Ersatzteile mehr. Unser Kamerad Markus Behr hat eine Firma in Lichtenfels gefunden, die helfen konnte. Für eine Fahrzeugtuningfirma ein ungewöhnlicher Auftrag. In Absprache mit der Gemeinde konnten wir den Auspuff heute anfertigen und anbauen lassen. Umso überraschter waren die Kameraden beim abholen, dass die Firma mit einem kostenlosen 114er das Fahrzeug verschönert hatte. Wir sehen es als Anerkennung für die vielen ehrenamtlichen Stunden. Bei der Mannschaft war grosses Helau. Feuerwehr Melkendorf – sinnvolle Freizeitgestaltung!!

Diesen Artikel weiterlesen »

09.05.17 – Sicherheitswache – Bittgang

Um 19.00 Uhr sicherten 4 Kameraden den Bittgang in der Hauptstraße und Otterbachstraße. ab. Der Feuerwehrverein nahm mit Fahnenabordnung teil. Ebenso trugen 4 Kameraden den Himmel. Brauchtumspflege und Sicherheit der Bevölkerung. Ein Anliegen der Feuerwehr Melkendorf.

Diesen Artikel weiterlesen »

10.05.17 – Umweltaktion Jugend – Fische aussetzen

Nach der Reinigung des Baches konnte die Jugendfeuerwehr Melkendorf bei dem Einsetzen der Jungfische in den Bach helfen. Zusammen mit den Pächtern wurde von der Mühlgasse bachabwärts in jeden Tümpel oder Tiefenwasser der Schwellen Jungfische eingesetzt. Nach ca. 1,5 Stunden hatte die Jugend mit Hilfe der Pächter ca. 1000 Fische eingesetzt. Zusammen mit der Bachreinigungsaktion hat die Jugendfeuerwehr geholfen den Fischbestand und das Bachklima wiederherzustellen. Nach dem Großbrand am Neujahrstag waren fast alle Fische durch verunreinigtes Löschwasser im Bachlauf gestorben.
Vielen Dank an die Pächter des Baches und die Gemeinde Litzendorf, die diese Aktion möglich gemacht haben.

Diesen Artikel weiterlesen »

06.05.17 – Florianstag

Bei bestem Frühlingswetter hielt die FF Melkendorf den Gedenktag des Schutzpatrons St. Florian ab. Nach einer Messe mit Pfarrer Hagel konnte die Bevölkerung das beliebte Gyros oder die „Melkendorfer Riesenbratwürste“ sowie gegrillten Bauch geniessen. Bei einem Bier vom Fass wurde zusammen mit dem Patenverein Geisfeld am schönen Dorfplatz an der alten Schule gefeiert.
Danke schön an alle Gäste aus Melkendorf und Umgebung.
Danke schön an Pfarrer Hagel für die Gestaltung des Gottesdienstes.
Danke schön an unseren Patenverein Geisfeld mit Bürgermeister Wolfgang Desel aus Strullendorf. Ihr habt Euch wieder tapfer geschlagen!!
Danke an alle Helfer, Metzger und Küchendamen.
Natürlich bei bestem Wetter, weil wir immer so brav sind. 🙂
Wir freuen uns schon am 20. – 22. Juli 2018 im grossen Festzelt das Jubiäum der Jugend mit Euch zu feiern!!
— Feuerwehr Melkendorf —- sinnvolle Freizeitgestaltung

Diesen Artikel weiterlesen »

29.04.17 – Umweltaktion Jugendfeuerwehr – Bachreinigung

Samstag 29. April 17 von 9.30 Uhr – 14.30 Uhr. Zusammen mit den Pächtern reinigte die Feuerwehr Melkendorf mit der Jugend den Bachlauf. An manchen Stellen war dieser sehr verdreckt. Die Säuberung wurde notwendig, um ein Einsetzen eines neuen Fischbestandes zu ermöglichen. Gleichzeitig wurden die vorhandenen Wassersperren getestet. Nach dem Brand am 1.1. dieses Jahres war ein großer Fischbestand durch Schmutz- und Löschwasser im Bach verendet.

Diesen Artikel weiterlesen »

28.02. und 01.03.17 – Heißausbildung im Brandcontainer

Bereits am Faschingsdienstagvormittag stellte die Feuerwehr Melkendorf den Sicherungstrupp am Brandcontainer am Atemschutzzentrum in Strullendorf. Für eine Woche hatten die Wehren des Landkreises die Möglichkeit im Brandcontainer Erfahrung zu sammeln. Nach Einweisung und Ausrüstung konnten mehrere Atemschutzträger der Feuerwehr Melkendorf einen Durchgang im holzbefeuerten Container durchführen. Rauchbeobachtung und Hitzegewöhnung sowie Brandbekämpfung wurden vermittelt. Am Aschermittwochnachmittag  konnten erneut Kameraden einen Durchgang vollziehen. Die Erfahrung im Container unterstützt die jährliche praktische und theoretische Ausbildung der Geräteträger in Melkendorf.

Diesen Artikel weiterlesen »

04.02.17 – Beisetzung Ehren KBI Baptist Brehm a. D.

Am 4. Februar  nahmen wir an der Beisetzung unseres ehemaligen KBI Baptist Brehm aus Voitmannsdorf mit einer kleinen Abordnung teil. Dabei hatten wir auch unsere Vereinsfahne, die durch zwei Mann begleitet wurde. Zudem waren sehr viele andere Abordnungen der Wehren aus dem Inspektionsbereich 3 mit ihren Fahnen (ca. 30 Stück) gekommen, um Baptist Brehm die letzte Ehre zu erweisen!

Diesen Artikel weiterlesen »

23.11.16 – Gerätewartstammtisch

Christian Hofmann lud als Gerätewart zum „Herbststammtisch“ ein. 20 aktive Kameraden und Kameradinnen kamen. Es wurden auch viele fleißige Helfer gebraucht. Geräteprüfung, Fahrzeugkontrolle, Reinigung Feuerwehrhaus. Alles wurde auf Vordermann gebracht. Damit niemand hungrig nach Hause gehen musste, wurde zum Abschluss Schichtfleisch aus dem Dutch oven sowie Burger vom Webergrill angeboten. Tags darauf konnte sich dann KBI Götz, KBM Eberlein und Vertreter der Gemeinde von der Schlagkraft der Melkendorfer Wehr überzeugen. Es wurde der Ausbildungsstand, das Gerätehaus, sowie das Fahrzeug begutachtet. Die Feuerwehrführung konnte eine intakte Wehr mit guter Ausbildung und Geräten bescheinigen. Somit ist die Feuerwehr Melkendorf weiterhin für kommende Herausforderungen gerüstet.

Diesen Artikel weiterlesen »

20.11.16 – Adventszauber

Zum ersten Mal lud der Feuerwehrverein Melkendorf zusammen mit dem OGV zum Adventszauber ein. Der romantische Dorfplatz zwischen Schule und Kapelle wurde weihnachtlich geschmückt. Wenige aber ausgewählte Buden wurden vom Verein und Privat aufgestellt. Die Feuerwehr war unter anderem  für den Bratwurstverkauf zuständig. Jeweils um 14 und 17 Uhr hielten zwei Kameraden einen Vortag über ihre humanitäre Reise nach Tansania. Die sehr gut besuchte Veranstaltung endete gegen 19.00 Uhr mit einem kleinen Fackelzug der Feuerwehr begleitet von der VHS-Dudelsackgruppe Bamberg. Danke an alle Helfer und Mitwirkende für den tollen Tag.

Diesen Artikel weiterlesen »

5. – 6. Mai 2016 – Florianstag in Melkendorf mit Bilder

 

Diesen Artikel weiterlesen »

03.05.16 – Übung Brandmeldealarmsimulation

In einer sehr kurzfristig angesetzten Übung wurde von Gruppenführer Rainer Neundörfer der Aufbau und die Funktionsweise einer BMA (Brandmeldeanlage erklärt) Anschliessend konnten die Übungsteilnehmer einen Alarm abarbeiten und das Vorgehen mit Feuerwehrschlüsseldepot und Feuerwehranzeigetableau üben. 20160503_195657

Diesen Artikel weiterlesen »

30.04.2016 – Sicherheitswache – Wallfahrt absperren

Am Samstag, 30.04.2016 sicherten vier Aktive die Sternwallfahrt nach Litzendorf ab.

Diesen Artikel weiterlesen »

15.03.16 – Feuerwehr Melkendorf auf Facebook

Die Feuerwehr Melkendorf ist ab sofort auch auf Facebook zu finden.

Diesen Artikel weiterlesen »

12.03.16 – Jahreshauptversammlung

Am 12. März 2016 fand im Gerätehaus der Feuerwehr Melkendorf die Jahreshauptversammlung mit Vorstandschaftswahlen statt. In den Berichten von Vorstand, Kommandanten und Jugendwart wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Seitens des Vereins konnte vom erfolgreichen 100 Jahre Schule-Fest berichtet werden. Die Kommandanten erläuterten die Übungen und  Einsätze. Besonders der schwere Verkehrsunfall im April 2015 wurde hervorgehoben, sowie die anschließende Betreuung der Einsatzkräfte durch das Kriseninterventionsteam. Die Feuerwehr Melkendorf verlor bei dem Einsatz einen Kameraden aus der Jugend.
Der Jugendwart teilte erfreulicherweise die Neugründung einer weiteren Jugendgruppe mit. Fünf neue Jugendliche möchten sich den Aufgaben der Feuerwehr stellen. Diese wurden offiziell begrüßt und mit einem Jugendfeuerwehrshirt bedacht.

Diesen Artikel weiterlesen »

19.11.15 – Gerätewartstammtisch mit Essen

Um 18.00 Uhr lud der Gerätewart Christian Hofmann zum halbjährlichen Treffen ein.  Es wurden die Einsatzgeräte kontrolliert und Instand gehalten. Auch die dreiteilige Schiebeleiter wurde geprüft. Im Anschluss wurde die Mannschaft von einem Spender zum Essen eingeladen. Bei leckerem Schäuferla und Bier aus dem Holzfass konnte die Mannschaft den Abend ausklingen lassen.  Die Feuerwehr Melkendorf bedankt sich ausdrücklich nochmal für die schöne Geste. 

Diesen Artikel weiterlesen »
 
Logo
"